TeamPoint komplettiert PhoneVoice-Sortiment mit Yealink

TeamPoint komplettiert nun sein PhoneVoice-Sortiment von IP-Telefonen: Autoprovisioniert werden nun auch die Produkte des internationalen Herstellers Yealink.

Die aktuelle T4-Serie, überzeugt durch elegantes Design, sowie leistungsfähiger und innovativer Technologie. Die Serie bietet vor allem in Punkto intuitiver Benutzerfreundlichkeit und dem großen Funktionsangebot eine bestmögliche Unterstützung. Als Entwickler einer der modernsten IP PBX-Marken, erkannte PhoneVoice sehr früh die Bedeutung der Integration von IP-Technologien und bietet mit seiner hosted PBX ein schlüsselfertiges ALL-IN Business-Telekommunikationssystem an.

 

Yealink ist weltweit einer der Top-5-Hersteller von SIP-Telefonen im IP Kommunikationsmarkt. Yealink entwirft und fertigt innovative, hochwertige, energiesparende IP-Telefone. Ziel ist es, exzellente technologische Lösungen und ebenso hochwertigen Support zu bieten, damit Kunden auf der ganzen Welt flexibel kommunizieren und erfolgreich ihrem Business nachgehen können.

Yealink entwickelt seit 2001 State-of-the-Art Hightech-Endgeräte für die VoIP-Kommunikation, darunter IP-Videotelefone, IP-Telefone und USB-Telefone. Das Unternehmen ist weltweit in über 140 Ländern aktiv und verfügt über ein erstklassiges internationales Servicenetz.

Qualität, Funktionalität, Bedienfreundlichkeit, Kunden-Support und attraktive Preise genießen oberste Priorität. Um im sich rasant verändernden ITK-Markt auch in Zukunft innovative Lösungen bieten zu können, setzt Yealink auf ein großes, talentiertes und langjährig erfahrenes Team von VoIP-Entwicklern, die sich ausnahmslos höchster Exzellenz verschrieben haben.

 

Andre Urbanek, CEO von TeamPoint und Entwickler der Marke PhoneVoice, freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Yealink und sieht in den innovativen Produkten von Yealink eine leistungsstarke Ergänzung zum bestehenden Produktportfolio.